|  | 

Einsätze

ausgelöster Heimrauchmelder

Alarmzeit: 8. September 2021 21:07 Uhr
Einsatzende: 8. September 2021 22:45 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Art: B BMA
Einsatzort: Forstern
Mannschaftsstärke: 20 (7 in Bereitschaft)
Fahrzeuge: Kommandowagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Reithofen-Harthofen, Polizei


Einsatzbericht:

Ein ausgelöster Heimrauchmelder setzte die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Sorge. Die Feuerwehr Forstern wurde alarmiert, um den Grund der Auslösung zu erkunden. Da nach intensiven Erkundungen, auch über die Schiebeleiter, keine Gefahr in Verzug vorhanden war und es sich vermutlich um eine Fehlauslösung handelte, wurde die Wohnungsbesitzerin an die Einsatzstelle gerufen, um einen gewaltfreien Zugang zur Wohnung zu schaffen. Die dann geöffnete Wohnung wurde vorsorglich nochmals kontrolliert und der Fehlalarm bestätigt.

ausgeloester-heimrauchmelder

WEITERE BEITRÄGE VON

Websitestatistik

  • 139.853 Besuche

Kommende Veranstaltungen

  • Sonderübung „Maschinisten“ - Maschinisten 27. Juni 2022 um 19:30 – 22:00 Feuerwehr Gerätehaus
  • Jugendübung - Jugend 29. Juni 2022 um 19:00 – 22:00 Feuerwehr Gerätehaus
  • Gruppenführer - monatliche Besprechung 4. Juli 2022 um 19:30 – 22:00 Feuerwehr Gerätehaus
  • Funkübung - 2 8. Juli 2022 um 18:45 – 20:30 Feuerwehr Gerätehaus

© 2022 – Freiwillige Feuerwehr Forstern