|  | 

Info's

Feuerwehrausbildung

Truppführerausbildung

Vier Mitglieder der Feuerwehr Forstern haben den Lehrgang zum Truppführer durchlaufen. Er bildet den Abschluss der Feuerwehrgrundausbildung und ist Voraussetzung für die Teilnahme an Lehrgängen der Staatlichen Feuerwehrschulen. Schwerpunkt der 28 Unterrichtseinheiten ist die praktische Ausbildung in der technischen Hilfeleistung und der Brandbekämpfung. Die Schriftliche und Praktische Prüfung wurde von allen vier Teilnehmern erfolgreich abgelegt. Die Ausbildung wurde gemeinsam von mehreren Feuerwehren organisiert.

Das Bild zeigt v.l.: Florian Erl, Florian Neglia, Florian Wimmer, Christoph Wimmer

Feuerwehrgrundausbildung

Erfolgreich haben 7 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Forstern das Basismodul der modularen Truppausbildung absolviert. Es ist der Grundstein der über zwei Jahre laufenden Feuerwehrgrundausbildung. In theoretischen und praktischen Ausbildungseinheiten erlernte der Nachwuchs die Grundlagen der Feuerwehrarbeit. Der zweiwöchige Lehrgang mit rund 40 Ausbildungsstunden wurde zusammen mit Feuerwehren aus Pastetten, Reithofen, Buch am Buchrain und Walpertskirchen durchgeführt.

v. l. 1.Kommandant Rainer Streu, Vinzenz Jahrstorfer, Leon Hubert, Sebastian Neglia, Severin Haider, Franziska Modjesch, Quirin Haider, Benedikt Hernaiz, 2. Kommandant Mathias Belmer 

feuerwehrausbildung

WEITERE BEITRÄGE VON

Websitestatistik

  • 60.586 Besuche

Kommende Termine

  • Gruppenführersitzung 7. Januar 2019 um 19:30 – 22:00

© 2018 – Freiwillige Feuerwehr Forstern