|  | 

Info's

Neuer Leiter Atemschutz

Wieder hat einer der Forsterner Feuerwehr-Einsatzkräfte trotz schwieriger und sehr eingeschränkter Corona-Situation eine Ausbildung erfolgreich absolviert: Andreas Strupp konnte am Lehrgang „Leiter Atemschutz“ an der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried teilnehmen. Dieser Lehrgang fand zwei komplette Tage lang nicht vor Ort in Geretsried, sondern als reiner Online-Lehrgang statt. Durch die abgeschlossene Ausbildung leitet Andreas Strupp nun ganz offiziell zusammen mit einem weiteren Atemschutzverantwortlichen diesen Fachbereich der Feuerwehr Forstern. Er organisiert und gestaltet die Aus- und Fortbildungen, kümmert sich um die notwendigen medizinischen Untersuchungen aller Atemschutzgeräteträger und hat vor allem auch die Organisation von anstehenden Gerätewartungen und –prüfungen im Griff.

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Lehrgang!

neuer-leiter-atemschutz

WEITERE BEITRÄGE VON

Websitestatistik

  • 139.853 Besuche

© 2021 – Freiwillige Feuerwehr Forstern